Kontakt

So erreichen Sie uns.

Kontakt

Adresse

Moore Frankfurt AG
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Börsenstraße 2-4
60313 Frankfurt am Main

Telefon +49 69 27220693
Fax        +49 69 27220726
info@moore-frankfurt.de


Anfahrtsskizze


Formular

    Vorname*
    Name*
    Firma
    Straße/Hausnr.
    Plz/Ort
    E-Mail*
    Bitte rufen Sie mich zurück unter
    Ihre Nachricht

    *Pflichtfeld

    CAPTCHA muss über Google eingerichtet werden.


    Mit dem Abschicken des Kontaktformulars willigen Sie ein, dass wir Ihren Namen und Ihre Email-Adresse in der Form abspeichern, wie Sie sie uns mit Ihrer Anforderung des Kontaktformulars übermittelt haben. Wir werden Ihre persönlichen Daten nur anonymisiert für statistische Zwecke nutzen.

    Sprechen Sie uns an!

    Moore Frankfurt AG
    Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

    Börsenstraße 2-4
    60313 Frankfurt am Main

    +49 69 27220693
    +49 69 27220726
    info@moore-frankfurt.de

    03. März 2021

    DACHIF-Broschüren

    Unsere DACHIF-Broschüren erscheinen als Zusammenarbeit von Moore Mitgliedskanzleien in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Italien und Frankreich.

    Zum Artikel
    03. März 2021

    Wir sind MOORE

    Wir sind MOORE.
    Laden Sie sich hier die Moore Deutschland Broschüre herunter.

    Zum Artikel
    27. Januar 2021

    YouTube zum US-Steuerrecht und den deutschen Bezügen mit Prof. Juhn

    In unserem Video diskutiert Prof. Dr. Christoph Juhn mit Dr. Andreas Striegel die US-Steuerpolitik und ihre Auswirkungen auf die Besteuerung der oft in Steueroasen geparkten Gewinne großer Tech-Konzerne. Der Fokus …

    Zum Artikel
    27. Januar 2021

    Durchsetzung von Einsichtnahmerechten kann nicht durch Verweis auf ein „Kellerzimmer“ erschwert werden

    In diesem Fall sollte das – gerichtlich erstrittene – Recht auf Einsichtnahme in Geschäftsunterlagen einer GmbH durch unsere Mandantin dadurch vereitelt werden, dass nur ein kleiner Kellerraum zu Verfügung gestellt …

    Zum Artikel
    27. Januar 2021

    Erfolg beim Bundesfinanzhof: Schlußfolgerungen müssen schlüssig sein

    In mehreren Verfahren vor dem Finanzgericht haben wir uns erfolgreich gegen die vereinfachenden Schlussfolgerungen der Finanzverwaltung und des Finanzgerichts gewandt: https://www.bundesfinanzhof.de/de/entscheidung/entscheidungen-online/detail/STRE201910179/ Der Bundesfinanzhof bestätigte unsere Auffassung und den Verstoß gegen …

    Zum Artikel
    27. Januar 2021

    2. Auflage des Rechtshandbuch Private Equity veröffentlicht

    Private Equity – sicher investieren.Das aktuelle Handbuch erläutert umfassend alle rechtlichen und insbesondere auch steuerrechtlichen Aspekte von Private-Equity-Transaktionen und -Fondstrukturen. Auf der Basis bewährter Strukturierungsformen werden praktische Lösungsmodelle im Bereich …

    Zum Artikel